Sonntag, März 28, 2010

Es ist ja bald Ostern,

... da wird es Zeit für die Zweiradindustrie, noch schnell ein paar Geschenkideen unters Volk zu streuen. Fürs Kind das Rad mit Stützen, für Schwiegermama eins mit Hilfsmotor. Wobei es im Durchschnitt 446 Euro kosten darf. Naja, ein wenig teurer kann auch mal werden, doch dann sollte das gute Stück auch gut gesichert sein.

Mein Tipp: Einfach mal bei den Händlern nach Vorjahresmodellen fragen. Z.B. hier.

Guten Wochenstart!

Keine Kommentare: